GEDOK STUTTGART
Menü

out where two

Performatives Konzert: ›out where two‹
Freitag, 24. Februar, 20 Uhr

Wie 2021 wird es bei ›out where two‹ wieder zu einer Begegnung von Gedichten und Texten mit experimenteller Musik und Kunstperformance kommen. Aus Berlin werden die Dichterin Uljana Wolf, die Trompeterin Liz Albee und der Schlagzeuger Yorgos Dimitriadis anreisen. Aus dem Süden sind mit dabei: Josephine Bonnet (Performance) und Andreas Krennerich (Saxofon).

Die Lyrikerin und Übersetzerin Uljana Wolf wurde 1979 in Berlin geboren. Sie veröffentlichte vier Gedichtbände und zahlreiche Lyrikübersetzungen. Ihr Essayband ›Etymologischer Gossip. Essays und Reden‹ (kookbooks 2021) wurde 2022 mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Sachbuch/Essayistik ausgezeichnet.
In ihren Essays und Gedichten lauscht Wolf auf das ›Reiben beim Zusammenstoß sprachlicher Kontinentalplatten‹ (Denis Scheck). Im Herbstsemester 2019 hatte Wolf die August-Wilhelm-von-Schlegel-Gastprofessur für Poetik der Übersetzung an der FU Berlin inne.

Mit: Uljana Wolf, Liz Albee, Yorgos Dimitriadis, Josephine Bonnet, Andreas Krennerich.

GEDOK-Galerie, Eintritt: 10,- / 8,- Euro (GEDOK-Mitglieder frei).